20210402_191049

Rezept für die gekeimten Linsen

Nach drei Tagen Keimen sind die Linsen fertig zur Verarbeitung.

Eines meiner Lieblingsrezepte kombiniert die gekeimten Linsen mit Schupfnudeln. Erinnert an die schwäbische Küche meiner Mutter!
Allerdings stimmen dafür meine Gewürze nicht:

Die Schupfnudeln in der Pfanne anbraten, ich nehme dazu Bio Kokosöl. Am Ende gebe ich eine fertige Tajine Gewürzmischung darüber, Salz und Pfeffer dazu.

Die gekeimten Linsen in heißem Wasser kurz blanchieren, gleichzeitig Zwiebeln in der Pfanne, hier im Wok, andünsten, die Linsen abtropfen und danach zu den Zwiebeln in die Pfanne und kurz dünsten. Für meinen Geschmack dürfen sie ruhig noch bißfest sein. Auch mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Dazu paßt hervorragend ein gemischter Salat – am besten mit den vorgezogenen Brokkoli Keimlingen!

Comments are closed.