Vita

Es gibt wie ich finde, nichts Interessanteres als Menschen. So war Ethnologie als Studium meine erste Wahl, gefolgt von einem Aufenthalt in Mali/Westafrika, wo ich drei Jahre gelebt und gearbeitet habe.

Dieses Interesse ist auch der Beweggrund meiner jetzigen Arbeit. Wer ist der Mensch, der da vor mir sitzt? Wie lebt er sein Leben? Was bewegt ihn? Auch nach 15 Jahren Praxis sind diese Fragen und die damit verbundene gemeinsame „detektivische Arbeit“ aufregend wie am ersten Tag.

Begonnen hat alles mit einer dreijährigen Ausbildung zur Heilpraktikerin in Hochheim und dem damit verbundenen Einblick in naturheilkundliche Therapien. Es folgte eine Ausbildung in Klassischer Homöopathie bei Dr. Alphonse Geukens in Belgien, auf Englisch, was mir heute bei der Behandlung internationaler Patienten hilft.

Was Krankheit, was Gesundheit bedeutet, dieser Blick ist von der Miasmatischen Homöopathie geprägt. Die Ausbildung bei Dr. phil. Rosina Sonnenschmidt hat wesentlich zur Struktur und Klarheit meiner Behandlungswege beigetragen. So können heute Fußreflexzonentherapie, Phytotherapie und beispielsweise Atemübungen meine Behandlung unterstützen.

Die seit 2013 bestehende Lehrtätigkeit als Dozentin bei der Heilpraktikerschule naturopath in Seeheim schließlich zeigt mir, wie wichtig es ist, Inhalte auf den Punkt zu vermitteln, für Schüler und Patienten. Die Kurse, die ich gelegentlich für Laien anbiete, sind eine Schnittmenge dieser Welten von Lehre und Praxis.

Zuletzt ist mit der Aromatherapie ein weiterer wichtiger Baustein meiner Behandlung hinzugekommen. Als zertifizierte Aromatherapeutin (BDH) ist die gezielte Arbeit mit ätherischen Ölen eine für viele Patienten einfach zugängliche Behandlungsmethode.

Ich bin Mutter einer erwachsenen Tochter und lebe seit 2017 mit Freund und Katze in Langen, Südhessen.

Studium in Tübingen
1982-88  M.A. Ethnologie und Vergleichende Religionswissenschaften, das Thema der Abschlussarbeit war “Stoffe der Macht - Javanische Batik im Wandel

Ländliche Regionalentwicklung, Mali, Westafrika
1989 - 1992 Ein dreijähriger Aufenthalt mit dem Deutschen Entwicklungsdienst (DED) in Mali, eine bis heute prägende Erfahrung.

Consulting-Organisationen und NGOs der Entwicklungszusammenarbeit
1992 - 1998 Das bestimmende Thema war „Erneuerbare Energien in der Dritten Welt“. Für diese Verbands- und Entwicklungsarbeit war die Zeit in Mali von unschätzbarem Wert.

Ausbildung zur Heilpraktikerin
1998 - 2001 Eine dreijährige Ausbildung an der Hessischen Heilpraktikerschule in Hochheim, in Vollzeit. Schließlich die amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktikerin 2001

eigene Praxis
2003 - heute  Mit der Eröffnung meiner Praxis beginnt 2003 ein neuer Abschnitt. Im Laufe der Jahre wird die Behandlung chronischer Krankheiten zu einem Schwerpunkt meiner Arbeit.

Ausbildung in Klassischer Homöopathie
2002 - 2005 Eine dreijährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie bei Dr. Alphonse Geukens, Belgien.

Ausbildung in Miasmatischer Homöopathie
2012 - 2013 Die miasmatische Homöopathie befasst sich intensiv mit den Ursachen einer Krankheit, die entsprechende Ausbildung habe ich bei Rosina Sonnenschmidt gemacht.

Lehrtätigkeit

Seit 2013 bei der Heilpraktikerschule naturopath in Seeheim in Klassischer Homöopathie und Aromatherapie. Dazu kommen Kurse, Workshops und Vorträge, vor allem zur Frauengesundheit und zu Kindern.

Ausbildung in Aromatherapie

Zertifizierte Aromatherapeutin (BDH).  Eine gute Ergänzung meiner Arbeit.